Aktuelles/Termine



Strategieworkshop "Im Dialog: wir gehen voran! Unsere Visionen, Themen, Schritte"
Mittwoch, 18. April 2018 | 16:00 - 19:00 Uhr
Klinikum Oldenburg, Medizinisches Ausbildungszentrum, Brandenburger Str. 19, 3. OG

Nach mehreren Jahren lädt der Vorstand alle Mitglieder wieder zu einem Workshop ein. Wir wollen gemeinsam überlegen, was für das Versorgungsnetz Gesundheit wichtig ist oder sein sollte: welche Visionen haben die Mitglieder? Welche Themen wollen wir gemeinsam in den kommenden Jahren bearbeiten? Hierzu werden im Rahmen des Workshops erste Schritte vereinbart und ggf. Arbeits- oder Fachgruppen gebildet.
Alle Mitglieder erhalten noch eine Einladung.

Nähere Informationen: petra.rothe@versorgungsnetz-gesundheit.de



Vorträge "Tumoren der Gesichtshaut"
Mittwoch, 18. April 2018 | 17.00 Uhr
Klinikum Oldenburg, Gesundheitshaus, Rahel-Straus-Str. 10, 26133 Oldenburg

Bei Tumoren im Gesichtsbereich arbeiten im Klinikum Oldenburg die Kliniken für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurugie (MKG) und die Klinik für Dermatologie eng zusammen. Die KlinikdirektorInnen Herr PD Lei Li (MKG) und Frau Prof. Raap (Dermatologie) eng zusammen. In ihren Vorträgen gehen sie auf die Kooperation ein und stellen ihre Arbeit inkl. der Behandlung größerer Defekte vor. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen gestellt werden.

Nähere Informationen HIER.



Lesung: "Transparenz II: Himmel küsst Erde"
Donnerstag, 19. April 2018 | 19:00 Uhr
Stiftung Evangelischer Hospizdienst, Haareneschstr. 62a, 26121 Oldenburg

In szenisch vorgetragenen Kapiteln liest Nikolaus Bornholm aus "Transparenz II: Himmel küsst Erde", welches, als Roman angelegt, Teil einer noch zu erstellenden Trilogie ist. Alle drei Bücher haben mit Erscheinung und dem dabei Durchscheinenden zu tun.

Nähere Informationen HIER.



Festveranstaltung Stammzelltranplantation im Klinikum Oldenburg
Samstag, 21. April 2018 | 11:30 – 16:30 Uhr
Weser-Ems-Hallen, Neue Festsäle

Das Klinikum Oldenburg führt seit 1993 (allogene) bzw. 2008 (autologe) Stammzelltransplantationen durch, insgesamt bisher rund 2000 Transplantationen.
Aus diesem Anlass wird zu einer Festveranstaltung eingeladen: Patientinnen und Patienten, ihre Angehörigen, Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Therapeutinnen und Therapeuten. Mit Vorträgen und anderen Beiträgen wird über den aktuellen Stand der beiden Transplantationsmöglichkeiten gesprochen. Zudem werden Informationen und Hilfestellungen angeboten, wenn Schwierigkeiten bei der Therapie auftreten.

Nähere Informationen HIER.



PflegeForum: "Das wird mir jetzt zu viel." Über Gefühle und Grenzen, Werte und Tabus
Mittwoch, 25. April 2018 | 14:30 - 17:30 Uhr
Klinikum Oldenburg, Med. Ausbildungszentrum, Brandenburger Str. 19

Im Jahr 2018 widmen wir uns im PflegeForum der besonderen Konstellation, dass Pflegebedürftige abhängig von den sie Versorgenden sind. Die Begegnungen finden nicht auf Augenhöhe statt. Die Pflegenden und Betreuenden befinden sich schnell in einem Dilemma. Die Tätigkeit kann durchaus schwierig sein. So manches Verhalten wird als herausfordernd erlebt, laut Anspruch soll professionell damit umgegangen werden. (Wie) funktioniert das in der Praxis?

Beim ersten PflegeForum dieses Themenkreises im Februar fokussierten wir uns auf die Sprache. Im April widmen wir uns dem inneren Zwiespalt und einem angemessenen Umgang damit. Die Erfahrungen der Anwesenden stehen dabei im Mittelpunkt. Birgit Voß, die Leiterin der Ev. Altenpflegeschule, stimmt die Teilnehmenden mit einem kurzen Vortrag ins Thema ein. In den anschließenden moderierten Kleingruppen werden nach einem besonderen Einstieg ins Thema eigene Erfahrungen reflektiert und erörtert. Ziel ist es, Strategien im Umgang mit den negativen Gefühlen zu entwickeln.

Einladung HIER, nähere Informationen über regine.harms@versorgungsnetz-gesundheit.de.



Clubabend Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.
Mittwoch, 25. April 2018 | 17.00 Uhr
Treuhand Weser-Ems GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Langenweg 55, 26125 Oldenburg

21. Clubabend Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.: Incentives, Benefits & Co – Anreize zur Mitarbeiterbindung und –gewinnung

Einladung HIER, nähere Informationen und Anmeldung über veranstaltungen@gwnw.de.



Oldenburger Inklusionswoche
05. Mai 2018 und mehrere Tage davor oder danach (Angabe folgt)
verschiedene Orte in Oldenburg

Rund um den Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai organisiert ein breites Oldenburger Bündnis von Betroffenen, Selbsthilfevereinigungen, Institutionen und Verbänden seit 2012 vielfältige Informationsveranstaltungen und interessante Aktionen.

Nähere Informationen in Kürze HIER.



Bücherfrühling
Montag, 07. Mai 2018 | 18:30 Uhr
Pius Hospital, Cafeteria im Atrium

Die Bremer Buchvorstellerin Helga Habsch präsentiert Buch-Neuerscheinungen.

Nähere Informationen und Anmeldung HIER.



Gesprächskreis "Gemeinsam Leben mit Krebs": Strategien gegen das Grübeln
Montag, 14. Mai 2018 | 14:30 – 16:00 Uhr
Pius-Hospital, Besprechungsraum im Erdgeschoss im B-Flügel

Eine Krebsdiagnose stellt für jeden Menschen einen deutlichen Lebenseinschnitt dar. Um den Austausch unter Betroffenen zu fördern und Hilfsstellung zu geben, lädt der psychoonkologische Dienst im Pius-Hospital einmal monatlich zu einem Gesprächskreis ein. Jeden Monat wird sich einem Schwerpunktthema gewidmet. Offen ist dieser Gesprächskreis für alle Erkrankten, auch die, die nicht im Pius-Hospital behandelt werden.
Anmeldung ist erbeten.

Nähere Informationen HIER.



Vorbereitungsgruppe PflegeForum
Mittwoch, 16. Mai 2018 | 16:00 - 17:30 Uhr
Evangelische Altenpflegeschule, Artillerieweg 37

Wir bereiten in einer interdisziplinären Arbeitsgruppe die PflegeForen vor. Bei diesem Termin geht es um die konkrete Vorbereitung des PflegeForums im August. Jahresthema 2018: "Professionalität im Dilemma der Abhängigkeiten". (Abhängigkeiten zwischen Pflegenden/Betreuenden und den Personen, die im Rahmen ihrer Versorgung von jenen abhängig sind.
Interessierte Personen sind willkommen.

Nähere Informationen: regine.harms@harms-qg.de



Selbsthilfetag
Samstag, 19. Mai 2018 | 10:00 – 18:00
famila Einkaufsland Wechloy

Den Oldenburger Selbsthilfetag organisiert die BeKoS (Beratungs- und Koordinationsstelle für Selbsthilfegruppen). Zahlreiche Selbsthilfegruppen sind mit Informationsständen vertreten und stehen für Fragen zur Verfügung. Viele Gruppen bieten auch Mitmachaktionen an.

Nähere Informationen: info@bekos-oldenburg.de



Mitgliederversammlung Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.
Donnerstag, 31. Mai 2018 | 16:30 Uhr
Haus Schütting - Handelskammer Bremen, Am Markt 13, 28195 Bremen

Mitgliederversammlung Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

Nähere Informationen folgen, s.a. www.gesundheitswirtschaft-nordwest.de.



Tag der Offenen Tür in der Schmerzmedizin
Dienstag, 05. Juni 2018 | 16:00 – 18:00 Uhr
Klinikum Oldenburg, Foyer, Haupteingang

Anlässlich des bundesweiten Aktionstages gegen den Schmerz veranstaltet das Klinikum diesen Tag der Offenen Tür. "Ist die Therapie akuter Schmerzen eine Prävention gegen chronisches Leiden? Was kann palliative Schmerztherapie leisten? Was ist das Besondere am Oldenburger Modell der Akut-Schmerztherapie? Wie sollte ein interdisziplinäres Vorgehen erfolgen? Gibt es Selbsthilfegruppen?" Diese und weitere Fragen wird das Schmerzteam des Klinikums am Tag der offenen Tür gerne beantworten.

Nähere Informationen HIER.



Austausch Oldenburger Heime und Krankenhäuser
Mittwoch, 06. Juni | 16:00 - 17:30 Uhr
Ort folgt

Zu diesem jährlichen Austausch zwischen Oldenburger Heimen und Sozialdiensten der Krankenhäuser folgt bis Ende April eine Einladung.

Nähere Informationen bis dahin über regine.harms@versorgungsnetz-gesundheit.de.



Gesprächskreis "Gemeinsam Leben mit Krebs": Kunsttherapie: auch etwas für mich?
Montag, 11. Juni 2018 | 14:30 – 16:00 Uhr
Pius-Hospital, Besprechungsraum im Erdgeschoss im B-Flügel

Eine Krebsdiagnose stellt für jeden Menschen einen deutlichen Lebenseinschnitt dar. Um den Austausch unter Betroffenen zu fördern und Hilfsstellung zu geben, lädt der psychoonkologische Dienst im Pius-Hospital einmal monatlich zu einem Gesprächskreis ein. Jeden Monat wird sich einem Schwerpunktthema gewidmet. Offen ist dieser Gesprächskreis für alle Erkrankten, auch die, die nicht im Pius-Hospital behandelt werden. Anmeldung ist erbeten.

Nähere Informationen HIER.



Vortrag: Festhalten oder Loslassen. Kulturgeschichtliche und trauerpsychologische Aspekte der Trauer
Donnerstag, 19. Juni 2018 | 19:00 Uhr
Stiftung Hospizdienst Oldenburg, Haareneschstr. 62

Prof. Dr. Reiner Sörries versucht in seinem Vortrag, die herkömmlichen Trauerrituale mit den Erkenntnissen der Trauerpsychologie in Einklang zu bringen: Trauer braucht ihre Zeit, aber sie muss zugleich endlich sein.

Nähere Informationen HIER.



Aktionstag Pflege und Selbstpflege: Hilfen für pflegende Angehörige
Sonntag, 24. Juni 2018 | 14:00 – 18:00 Uhr
Klinikum Oldenburg, Foyer, Haupteingang

Wie Angehörige zu Hause pflegen können und dabei selbst gesund bleiben, erfahren sie auf diesem Aktionstag. Das Team des Sozialdienstes steht für Informationen rund um Krankenhausentlassung, Pflegegeld, Pflegeberatung, Selbstsorgeangebote und Resilienz zur Verfügung. Zusätzlich stellen viele Einrichtungen aus Oldenburg ihre Unterstützungsangebote vor und geben praktische Tipps für die häusliche Pflege.

Nähere Informationen HIER.



Ausstellung "Holz – Papier – Leben"
Ab 17. August 2018 (bis 23. November 2018)
Stiftung Evangelischer Hospizdienst, Haareneschstr. 62a, 26121 Oldenburg

"Holzschnitte und Multiples" von Sabine Kortenhaus zeigt die Stiftung Ambulanter Hospizdienst in ihren Räumlichkeiten. Die Ausstellung ist frei zugänglich montags bis freitags von 9:00 – 12:00 Uhr sowie nach Absprache.

Ausstellungseröffnung: Freitag 17. August, 19 Uhr



Regionalkonferenz Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.
Montag, 17. September 2018 | 12.00 Uhr
Akademiehotel Rastede, Oldenburger Str. 118, 26180 Rastede

Regionalkonferenz Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.
HIERARCHIEN IM UNTERNEHMEN – mit Strukturen von Vorgestern auf dem Weg in die Welt von morgen?

Nähere Informationen folgen, s.a. www.gesundheitswirtschaft-nordwest.de.



Infoveranstaltung "Photonen, Protonen, Illusionen? Strahlentherapie erklärt: angstfrei in die Therapie"
Mittwoch, 26. September 2018 | 19:00 – 20:30 Uhr
Pius-Hospital, Cafeteria im Atrium

Im Rahmen dieser Infoveranstaltung wird anschaulich erklärt, wie das Therapieverfahren funktioniert, wie es geplant wird und was dabei im Körper passiert. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, eines der hochmodernen Geräte zu besichtigen.

Nähere Informationen HIER.



PDL-Austausch Pflegedienste und Krankenhäuser
Dienstag, 12. März 2019 | 15:30 - 17:00 Uhr
Pflegedienst immerda, Ammerländer Heerstr. 163, 26129 Oldenburg

Zu diesem jährlichen Austausch folgt einige Wochen vor dem Termin eine Tagesordnung.

Nähere Informationen bei: regine.harms@harms-qg.de



Ergebnisse der Informationsveranstaltung "Wegweisend!
Orientierungshilfen für Pflege in Oldenburg

Am 25. September 2013 wurde im Alten Landtag eine Informationsveranstaltung mit Zukunftswerkstatt durchgeführt. Über 80 Interessierte haben sich informiert und haben vor allem Ideen gesammelt, wie Beratung in Oldenburg zukünftig aussehen soll. Eine Fotodokumentation der Ergebnisse finden Sie HIER.